Katzennetz CAT PROTECT, Katzenschutznetz für Balkon, 3 x 2 m, schwarz

  • Artikel-Nr.: 39040
  • Artikelgewicht: 0,45 kg
  • Lieferzeit: 2-4 Werktage
  • Unser Preis: 14,50 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung


Katzennetz CAT PROTECT zum Schutz Ihrer Katze auf Balkon, Loggia und im Innenbereich

Größe: Länge 300 cm x Höhe 200 cm
Farbe: schwarz


Dieses wetterbeständige und strapazierfähige Schutznetz in schwarz eignet sich für innen und außen. Die quadratische Maschenweite beträgt 3 x 3 cm bei einer Garnstärke von 1 mm. Netze mit dieser relativ kleinen Maschenweite eignen sich auch für Katzenrassen mit kleinem Kopf bzw. schon größere Jungtiere.

Das Netz ist leicht zu montieren und kann beliebig eingesetzt werden. Das Netz wird komplett mit Haken, Dübeln und Befestigungsleine geliefert.

Vor Aufbau des Netzes sollten Sie prüfen, ob der Katzenkopf nicht durch die Maschen hindurchpasst, so dass Verletzungen vermieden werden können.

  • Netzgröße: 300 cm breit, 200 cm hoch - inkl. Befestigungsmaterial (je ca. 10 Dübel und Haken, Befestigungsleine)
  • geeignet zum optimalen Schutz Ihrer Katze für Balkone, Terrassen, Fenster und Türen
  • quadratische Maschen 3 x 3 cm, geknotet
  • Farbe: schwarz
  • Material: Polyethylen, Garnstärke 1,0 mm
  • wetterfest, UV-beständig und strapazierfähig
  • erhältlich in 5 Größen (2 x 1,5 m, 3 x 2 m, 4 x 3 m, 6 x 3 m und 8 x 3 m) und als Meterware in 2 m Höhe (ohne Befestigungsmaterial)
Messanleitung
Für die Anbringung am Balkon messen Sie bitte die Höhe an dem Mauersims bis zur Decke. Um Schlupflöcher zu vermeiden, empfehlen wir die Höhe bei einem Balkon mit Geländer ab dem Boden zu messen.

Montageanleitung
Bevor Sie beginnen, prüfen Sie bitte, ob das Bohren von Löchern erlaubt ist.

1. Testen Sie, ob die Größe des Netzes ausreichend ist. Dazu sollte das Netz vorab richtig gespannt werden. Die beiden seitlichen Bindfäden dienen hierbei zur Orientierung. Ziehen Sie das Netz zuerst in die Höhe und danach in die Breite. Dehnen Sie das Netz solange, bis die einzelnen Maschen eine quadratische Form erhalten (Abb. 1). Das Netz sollte am Balkon etwas durchhängen, damit Ihre Katze nicht am Netz klettern kann. Nachdem Sie dies berücksichtigt haben, können Sie das Netz zuschneiden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie dabei einen Abstand von jeweils 1 cm zum Knoten lassen, damit diese fest verschlossen bleiben.



2. Bohren Sie nun an den Seitenwänden sowie am Balkonsims (falls das Geländer nicht zur Befestigung genutzt werden kann) Löcher für die Hakenschrauben. Die Löcher sollten in kurzen Abständen folgen, sodass später keine Schlupflöcher für Ihre Katze entstehen können (Abb. 2). Das Netz kann aber auch mit Hilfe von drei Stangen befestigt werden, die Sie jeweils mit zwei Schrauben an den Seitenwänden und ggf. am Balkonsims montieren.

3. Die beiliegende Befestigungsleine wird an den Außenseiten des Netzes eingefädelt (Abb. 3). Dadurch erhalten die Außenseiten mehr Halt.

4. Nun kann das Netz mit der Leine an die Hakenschrauben gehängt werden. Mit Hilfe der beiden Leinenenden kann das Netz nun gespannt werden. Bitte lassen Sie das Netz etwas durchhängen, damit Ihre Katze nicht am Netz klettern kann.